Projektziel:

Biodiversität/Biologische Vielfalt mit Hilfe von Kindern verständlich machen in Form von gemeinsamen Aktionen von Kindern mit Erwachsenen:

  • durch Anfassen von Biodiversität
  • durch Essen von Biodiversität
  • durch Erzählen über Biodiversität
  • durch gemeinsames Erleben von Biodiversität und in Form von Dokumentationen der Aktionen
     

Projektablauf:

Das Projekt knüpft an das Projekt "Bienen und Biodiversität" des Naturparks Dübener Heide an:

 

  • Sammeln und Ernten:

Kinder sammeln im Herbst gemeinsam mit Eltern, Verwandten und Betreuerinnen Früchte (Beeren, Kräuter, Blumen) und Produkte (Honig) aus der Natur.

 

  • Säen und Pflegen:

Sie säen Blühflächen für Bienen neu an bzw. nach. Beratend werden sie von "Kräuter-Tanten", "Bienenimkern" und "Koch-Onkels" aus der Dübener Heide begleitet.

 

  • Danken:

Im Rahmen eines Erntedankfestes verarbeiten sie die gesammelten Früchte für eine gemeinsame Mahlzeit (Essen und Trinken rund um Honig, Marmeladen, Kräuter,...).

 

  • Dokumentieren und Verstehen:

Die Aktionen werden von einer "Film-Tante" aufgenommen und Kinder zu ihren Erlebnissen und Meinungen interviewt. Die Kinder fotographieren und filmen alle Aktionen mit eigenen Camcordern selbst mit.

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com